Andenbeere - Physalis edulis syn. P.peruviana

Pflanze im 9cm Topf – biologischer Anbau

Leckere Naschfrucht, kann zu einer sehr großen Pflanzen heranwachsen

5,20

inkl. MwSt.

Lieferzeit: voraussichtlich lieferbar ab April

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorien , Schlüsselwörter ,

Beschreibung

Sie ist verwandt mit der europäischen Physalis alkekengi, der wilden Blasenkirsche. Doch treibt diese südamerikanische Art keine Ausläufer, sondern bildet große Büsche, die in warmen Sommern mit Früchten übersäät sind.
In papierern aussehenden Hüllen sind leuchtend gelbe Früchte verborgen, deren säuerliches Aroma an Stachelbeeren erinnert. Deshalb und wegen des Anbaus in Südafrika werden sie auch als Kapstachelbeeren bezeichnet. Neuerdings sind die Früchte in Supermärkten, Obst- und Delikatessenläden zu haben. Viel schöner ist es eigene Pflanzen zu kultivieren.
Die Überwinterung ist einfach, da man die Pflanze auch radikal zurückschneiden und im Dunkeln überwintern kann. Überwinterte Pflanzen kommen eher zum Blühen und Fruchten.

Zusätzliche Information

Blütenfarbe

Blühmonate

, , ,

Wuchshöhe

Wuchsform

,

Standort

, , ,

Lichtverhältnis

,

Bodenverhältnis

, ,

Nährstoffe

Pflege

, ,

Lebensdauer

Winterhärte

Verwendung

Besonderheit

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Preise
Die Preise gelten ab Gärtnerei und enthalten 7% Mehrwertsteuer.
Sie verlieren ihre Gültigkeit mit Herausgabe einer neuen Preisliste.

Versandkosten
Für Porto und Verpackung berechnen wir pro Bestellung 6,90 € pauschal. Dies gillt nicht für Gutscheincodes. Sie werden per E-mail versandkostenfrei verschickt.
Kein Versand ins Ausland.

Zahlung

Wir bieten die Zahlmöglichkeiten Vorkasse oder PayPal an.
Bei der Zahlung mit PayPal erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma PayPal einverstanden.
Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung unser Eigentum.

Mindestbestellwert
Bei uns gibt es keinen Mindestbestellwert.

Lieferung

Wir liefern Pflanzen von Mitte März bis Mitte November, bei extremen Hitzeperioden und Kälteperioden unterbrechen wir den Pflanzenversand.

Am Tage der Posteinlieferung, also ein bis zwei Tage bevor das Paket bei Ihnen ankommt, erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung per Email mit der Sendungsverfolgungsnummer.
Lieferzeit: 1-10 Tage. Die Bestellungen werden in der ersten Wochenhälfte verschickt, Paketlaufzeit in der Regel 1 bis 2 Tage.
Bitte geben Sie unbedingt an, wenn der Pflanzenversand zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht erfolgen soll. (Urlaubszeit z.B.).
Lieferbarkeit: Nachsendung von vergriffenen Pflanzen erfolgt nicht. Ersatz schicken wir nur wenn ausdrücklich gewünscht.
Einjährige Pflanzen liefern wir ab Mitte Mai. Wenn Sie Mehrjährige und Einjährige zusammen bestellen, schicken wir alles erst ab Mitte Mai, falls Sie nichts anderes wünschen. 

Wir verpacken die Pflanzen für den Transport sorgfältig in stabile Kartons mit Zeitungspapier. Manche Kräuter schneiden wir zurück.
Für Sortenechtheit haften wir nur bis zur Höhe des Rechnungsbetrages.
Ausgeschlossen ist die Haftung für Schäden, die auf den Gebrauch der von uns gelieferten Pflanzen zurückzuführen sind.
Mängelrügen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Ankunft vorgebracht werden.
Alle erhaltenen Daten dienen ausschließlich der Auftragsabwicklung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail an info@kräuterei.de.

Rechtsgültigkeit
Mit der Bestellung erkennen Sie unsere Geschäftsbedingungen als rechtsverbindlich an.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für das gerichtliche Mahnverfahren ist Oldenburg i. O.
Sollten einzelne Punkte unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit anderer Punkte davon unberührt.

preloader