Zitronenverbene - Aloysia citriodora ( Syn. Lippia triphylla)

Aloysia citrodora

Pflanze im 9cm Topf – biologischer Anbau

6,60

inkl. MwSt.

Lieferzeit: voraussichtlich lieferbar ab April

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Duft-, Gewürz-, und Teepflanze, mehrjährig, nicht winterhart. Licht: Sonne. Boden: durchlässig. Höhe: 1-2 m. Blühmonate: 9. Blütenfarbe: weiß.

Auch Zitronenstrauch oder Luisenkraut genannt.

Beschreibung:
Bei dieser Pflanze handelt es sich um einen laubabwerfenden Busch, der über 2 m hoch werden kann. Seine kurzstieligen länglichen Blätter wachsen meist zu dritt in Quirlen (daher auch der Name triphylla). Sie riechen intensiv nach Zitrone.

Herkunft:
Der Zitronenstrauch stammt ursprünglich aus Chile und wurde Ende des 18. Jahrhunderts nach Europa gebracht.

Anbau:
Die Zitronenverbene ist nur bis -4°C winterhart, d.h. sie wird am besten als Kübelpflanze kultiviert. Im Sommer benötigt sie einen warmen, sonnigen, vor allem windgeschützten Platz. Im Herbst schneidet man die Zitronenverbene am Besten radikal zurück, d.h. bis zu den ersten Knospen (Verdickung) nach einer Verzweigung. Im Winter steht sie am Besten kühl bei 5-10 Grad und kann auch dunkel, z.B. im Keller, untergebracht werden. Sie verliert dann ihre Blätter, doch treibt sie im Frühjahr aus dem alten Holz wieder neu aus.

Ernte:
Es können laufend ganze Stiele geschnitten werden, dadurch wächst die Pflanze kompakter. Die Haupternte ist von Juli bis September. Geerntet wird möglichst an sonnigen warmen Tagen, nachdem der Tau abgetrocknet ist. Die Blätter trocknen sehr schnell und müssen lichtgeschützt gelagert werden.

Verwendung:
Aus den frischen sowie aus den getrockneten Blättern läßt sich ein wohlschmeckender, zitronig frischer Tee bereiten. Die Blätter können für Duftpotpourris und als Zugabe für ein Kräuterbad benutzt werden.

Mischungen:
Die Blätter schmecken sehr gut mit Melisse wie auch mit Minze.

Zusätzliche Information

Standort

Lichtverhältnis

Lebensdauer

Winterhärte

Verwendung

, ,

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Preise
Die Preise gelten ab Gärtnerei und enthalten 7% Mehrwertsteuer.
Sie verlieren ihre Gültigkeit mit Herausgabe einer neuen Preisliste.

Versandkosten
Für Porto und Verpackung berechnen wir pro Bestellung 6,90 € pauschal. Dies gillt nicht für Gutscheincodes. Sie werden per E-mail versandkostenfrei verschickt.
Kein Versand ins Ausland.

Zahlung

Wir bieten die Zahlmöglichkeiten Vorkasse oder PayPal an.
Bei der Zahlung mit PayPal erklären Sie sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma PayPal einverstanden.
Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung unser Eigentum.

Mindestbestellwert
Bei uns gibt es keinen Mindestbestellwert.

Lieferung

Wir liefern Pflanzen von Mitte März bis Mitte November, bei extremen Hitzeperioden und Kälteperioden unterbrechen wir den Pflanzenversand.

Am Tage der Posteinlieferung, also ein bis zwei Tage bevor das Paket bei Ihnen ankommt, erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung per Email mit der Sendungsverfolgungsnummer.
Lieferzeit: 1-10 Tage. Die Bestellungen werden in der ersten Wochenhälfte verschickt, Paketlaufzeit in der Regel 1 bis 2 Tage.
Bitte geben Sie unbedingt an, wenn der Pflanzenversand zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht erfolgen soll. (Urlaubszeit z.B.).
Lieferbarkeit: Nachsendung von vergriffenen Pflanzen erfolgt nicht. Ersatz schicken wir nur wenn ausdrücklich gewünscht.
Einjährige Pflanzen liefern wir ab Mitte Mai. Wenn Sie Mehrjährige und Einjährige zusammen bestellen, schicken wir alles erst ab Mitte Mai, falls Sie nichts anderes wünschen. 

Wir verpacken die Pflanzen für den Transport sorgfältig in stabile Kartons mit Zeitungspapier. Manche Kräuter schneiden wir zurück.
Für Sortenechtheit haften wir nur bis zur Höhe des Rechnungsbetrages.
Ausgeschlossen ist die Haftung für Schäden, die auf den Gebrauch der von uns gelieferten Pflanzen zurückzuführen sind.
Mängelrügen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Ankunft vorgebracht werden.
Alle erhaltenen Daten dienen ausschließlich der Auftragsabwicklung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail an info@kräuterei.de.

Rechtsgültigkeit
Mit der Bestellung erkennen Sie unsere Geschäftsbedingungen als rechtsverbindlich an.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für das gerichtliche Mahnverfahren ist Oldenburg i. O.
Sollten einzelne Punkte unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit anderer Punkte davon unberührt.

preloader